Grün: freie Törns Rot:    Ausgebucht

One Way Törn

So. 02.03. bis Mi. 12.03.25

Wir segeln von

Volos (Marina Volos)

nach

Athen (Marina Alimos)

One Way Törn Golf von Volos - Saronischer Golf
Dauer
von - bis
Kojen in Doppel- kabine
kompl. Yacht max. 6 P.
Aktiv Mitsegeln jeder der will, darf probieren
10 Tage
So. 02.03.25 - Mi. 12.03.25
6 frei
frei Preis auf Anfrage
© 2021
One Way Törn  von nördl. Sporaden zum Saronischen Golf
Allgemeines Nörliche Sporaden und Athens blaue Lagune; Wir segeln an der Euböa vorbei Richtung Süden, wo auch die nördlichen Sporaden mit den Inseln Skyros, Alonnisos, Skopellos und Skiathos sind. Der Saronische Golf ist gehört zur Ägäis und erstreckt sich im Westen von Athen bzw. Piräus bis zum Kanal von Korinth. Neben dem ofiziellen Namen „Saronischer Golf“ wird er manchmal auch „Golf von Ägina“ genannt – die gleichnamige Insel befindet sich zusammen mit den Inseln Salamis, Angistri, Poros sowie Diapores Inselgruppe im Saronischen Golf. Traumhaftes Segelrevier zwischen Europa und Asien. Die Agäis ist im Mittel- meer sozusagen die Türschwelle von Europa nach Asien. Windverhältnisse Die Winde sind vorwiegend moderat, da das Revier auch vom vielerorts berüchtigten Meltemi-Wind meistens nur moderat beeinflusst wird. Die vorwiegende Wind- richtung um Saronischen Golf zwischen dem Kanal von Korinth und Piräus ist Süd, bei einsetzendem Meltemi Nord bis Nordost. Anreise/Flughafen Der näheste Flughafen ist Thessaloniki, ca. 2 Stunden mit dem Bus entfernt. Abreise/Flughafen Der näheste Flughafen ist Athen, ca. 40 km entfernt. Bordkasse Zum Törnpreis kommt noch die Bordkasse dazu, woraus die Touristenabgabe, das Leben an Bord und die Kosten für Hafengebühren und Diesel bezahlt werden.
Doppelkabine
/
Einzelkabine
(2 Personen)
(alleine in Doppelkabine)
Preis / Person
Dauer
Aufschlag (50 %)
€ 656,-
10 Tage
€ 328,-
Sonnenuntergang
Welle Facebook Logo eMail
One Way Törn von nördl. Sporaden zum Saronischen Golf

One Way Törn

von So. 02.03. bis Mi. 12.03.25

Wir segeln vom Segelrevier

von Volos (Hafen von Volos)

nach

Athen (Marina Alimos)

Allgemeines Athens blaue Lagune Wir segeln an der Euböa vorbei Richtung Süden, wo auch die nördlichen Sporaden mit den Inseln Skyros, Alonnisos, Skopellos und Skiathos sind. Der Saronische Golf ist gehört zur Ägäis und erstreckt sich im Westen von Athen bzw. Piräus bis zum Kanal von Korinth. Neben dem ofiziellen Namen „Saronischer Golf“ wird er manchmal auch „Golf von Ägina“ genannt – die gleichnamige Insel befindet sich zusammen mit den Inseln Salamis, Angistri, Poros sowie Diapores Inselgruppe im Saronischen Golf. Traumhaftes Segelrevier zwischen Europa und Asien. Die Agäis ist im Mittelmeer sozusagen die Türschwelle von Europa nach Asien. Windverhältnisse; Die Winde sind vorwiegend moderat, da das Revier auch vom vielerorts berüchtigten Meltemi-Wind meistens nur moderat beeinflusst wird. Die vorwiegende Windrichtung um Saronischen Golf zwischen dem Kanal von Korinth und Piräus ist Süd, bei einsetzendem Meltemi Nord bis Nordost. Anreise/Flughafen Der näheste Flughafen ist Thessaloniki, ca. 2 Stunden mit dem Bus entfernt. Abreise/Flughafen Der näheste Flughafen ist Athen, ca. 40 km entfernt. Bordkasse Zum Törnpreis kommt noch die Bordkasse dazu, woraus die Touristenabgabe, das Leben an Bord und die Kosten für Hafengebühren und Diesel bezahlt werden.
Doppelkabine
/
Einzelkabine
(2 Personen)
(alleine in Doppelkabine)
Preis / Person
Dauer
Aufschlag (50 %)
€ 656,-
10 Tage
€ 328,-
Grün: fix geplante Törns Rot:    Ausgebucht
One Way Törn Golf von Volos - Saronischer Golf
Dauer
von - bis
Kojen in Doppel- kabine
kompl. Yacht max. 6 P.
Aktiv Mitsegeln jeder der will, darf probieren
10 Tage
Di.. 11.02.25 - Fr. 21.02.25
6 frei
frei Preis auf Anfrage