Grün: freie Törns Rot:    Ausgebucht

Wir segeln drei Törns im Segelrevier

der Kykladen (GR)

Ab / An Mykonos

Di. 24.09.24 bis So. 27.10.24

Suchen sie sich Ihren Törn aus.

Törnbeschreibung
Dauer
von - bis
Kojen in Doppel- kabine
kompl. Yacht max. 6 P.
Urlaubstörn Segeln und Land anschauen
9 Tage
Di. 24.09.24 - Do. 03.10.24
belegt
Urlaubstörn Segeln und Buchten genießen
7 Tage
So. 06.10.24 - So. 13.10.24
belegt
Urlaubstörn Segeln und Buchten genießen
7 Tage
So. 20.10.24 - So. 27.10.24
6 frei
frei Preis auf Anfrage
© 2021
Segelrevier  Kykladen (GR)
Allgemeines Zu dieser zentralen Inselgruppe der Ägäis gehören etwa 25 bewohnte und unzählige kleinere Inseln, die sich auf ein Seegebiet von etwa 100 mal 120 Seemeilen verteilen. Jede Insel und jeder Ort hat in der Regel auch seinen eigenen Hafen. Der auffälligste Unterschied zu anderen Mittelmeerrevieren ist, dass er für jedes Hafen- manöver den Anker einsetzen muss. Ebenfalls gibt es die schier unendliche Auswahl von Ankerbuchten. Jede Insel hat gleich mehrere davon zu bieten, sodass sich auch bei wechsel- haftem Wetter immer ein geschützter Platz finden lässt. In den Kykladen jagt ein Highlight das andere, jeder Ort ist eine Sehenswürdigkeit für sich. Ein Sundowner im Viertel „Klein Venedig“ auf Mykonos gehört ebenso zum Pflichtprogramm wie das verrückte Nachtleben des jungen Publikums in der alten Chora von Ios-Stadt. Nicht zu vergessen Santorin mit seinem postkartenschönen, am Kraterrand gelegenen Ort Thira: ein wahres Shoppingparadies. Im wahrsten Sinne des Wortes malerisch schön ist es in Naoussa auf Paros, der Hafen ist ein beliebtes Motiv jeder Malreisegruppe. Wir werden die Route je nach Wind und Wetter gemeinsam planen. Windverhältnisse Der berühmt-berüchtigte lokale Wind in der Ägäis heißt Meltemi. Dieser Nordwind bläst in den Sommermonaten mit 4 bis 5 Beaufort, kann aber durchaus auch Starkwindstärke er- reichen. Im Frühjahr und Herbst ist der Wind moderater. Ansonsten weht der Wind in den frühen Morgenstunden am schwächsten, in den Nachmittagsstunden am stärksten und schwächt sich über Nacht wieder ab. Fall- winde und Düseneffekte können den Meltemi zusätzlich verstärken. An- u. Abreise/Flughafen Der näheste Flughafen ist Mykonos 5 km entfernt, oder mit der Fähre von Athen aus. Bordkasse Zum Törnpreis kommt noch die Bordkasse dazu, woraus die Touristenabgabe, das Leben an Bord und die Kosten für Hafengebühren und Diesel bezahlt werden.
Doppelkabine
/
Einzelkabine
(2 Personen)
(alleine in Doppelkabine)
Preis / Person
Dauer
Aufschlag (50 %)
€ 510,-
7 Tage
€ 255,-
€ 638,-
9 Tage
€ 319,-
Sonnenuntergang
Welle Facebook Logo eMail
Segelrevier  Kykladen (GR)

Wir segeln drei Törns im

Segelrevier Kykladen (GR))

Ab / An Mykonos

von Di. 24.09.24 bis So. 27.10.24

Allgemeines Zu dieser zentralen Inselgruppe der Ägäis ge- hören etwa 25 bewohnte und unzählige kleinere Inseln, die sich auf ein Seegebiet von etwa 100 mal 120 Seemeilen verteilen. Jede Insel und jeder Ort hat in der Regel auch seinen eigenen Hafen. Der auf- fälligste Unter- schied zu anderen Mittelmeerrevieren ist, dass er für jedes Hafenmanöver den Anker einsetzen muss. Ebenfalls gibt es die schier unendliche Auswahl von Ankerbuchten. Jede Insel hat gleich mehrere davon zu bieten, sodass sich auch bei wechselhaftem Wetter immer ein ge- schützter Platz finden lässt. In den Kykladen jagt ein Highlight das andere, jeder Ort ist eine Sehenswürdigkeit für sich. Ein Sundowner im Viertel „Klein Venedig“ auf Mykonos gehört ebenso zum Pflichtprogramm wie das verrückte Nachtleben des jungen Publikums in der alten Chora von Ios-Stadt. Nicht zu vergessen Santorin mit seinem postkartenschönen, am Kraterrand gelegenen Ort Thira: ein wahres Shoppingparadies. Im wahrsten Sinne des Wortes malerisch schön ist es in Naoussa auf Paros, der Hafen ist ein beliebtes Motiv jeder Malreisegruppe. Wir werden die Route je nach Wind und Wetter gemeinsam planen. Windverhältnisse; Der berühmt-berüchtigte lokale Wind in der Ägäis heißt Meltemi. Dieser Nordwind bläst in den Sommermonaten mit 4 bis 5 Beaufort, kann aber durchaus auch Starkwindstärke erreichen. Im Frühjahr und Herbst ist der Wind moderater. Ansonsten weht der Wind in den frühen Morgenstunden am schwächsten, in den Nachmittagsstunden am stärksten und schwächt sich über Nacht wieder ab. Fallwinde und Düseneffekte können den Meltemi zu- sätzlich verstärken. An- u. Abreise/Flughafen Der näheste Flughafen ist Mykonos 5 km entfernt, oder mit der Fähre von Athen aus. Bordkasse Zum Törnpreis kommt noch die Bordkasse dazu, woraus die Touristenabgabe, das Leben an Bord und die Kosten für Hafengebühren und Diesel bezahlt werden.
Grün: freie Törns Rot:    Ausgebucht
Doppelkabine
/
Einzelkabine
(2 Personen)
(alleine in Doppelkabine)
Preis / Person
Dauer
Aufschlag (50 %)
€ 510,-
7 Tage
€ 255,-
€ 638,-
9 Tage
€ 319,-
Törnbeschreibung
Dauer
von - bis
Kojen in Doppel- kabine
kompl. Yacht max. 6 P.
Urlaubstörn Segeln und Land anschauen
9 Tage
Di. 24.09.24 - Do. 03.10.24
belegt
Urlaubstörn Segeln und Buchten genießen
7 Tage
So. 06.10.24 - So. 13.10.24
belegt
Urlaubstörn Segeln und Buchten genießen
7 Tage
So. 20.10.24 - So. 27.10.24
6 frei
frei Preis auf Anfrage