One Way Törn Di. 08.08. - Fr. 18.08.23 Segeln wir vom Segelrevier von Sizilien (IT) nach Sardinien
Grün: fix geplante Törns
Rot: Ausgebucht
Blau: Törn-Zeitraum frei gestaltbar
Doppelkabine
/
Einzelkabine
(2 Personen)
(alleine in Doppelkabine)
Preis / Person
Dauer
Aufschlag (50 %)
€ 550,-
7 Tage
€ 275,-
€ 622,-
8 Tage
€ 311,-
€ 690,-
9 Tage
€ 345,-
€ 756,-
10 Tage
€ 378,-
One Way Törn  Sizilien (IT) - Sardinien (IT)
Welle nach oben
Hegig Logo
Facebook Logo
© 2021
Allgemeines Wir werden im Norden von Sizilien den Törn starten und im Süden Sardiniens unser Ziel er- reichen. Dabei segeln wir an den Westlichen Inseln von Sizilien Levanzo und Marettimo vorbei und werden dabei aber auch einen Landausflug einplanen. Die Nachtfahrt werden wir je nach Wind- u. Mondverhältniss anpassen. Sardinien ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und liegt 202 km vom italienischen Fest-land entfernt. Nördlich in 12 km Entfernung befindet sich die französische Insel Korsika, getrennt durch die Straße von Bonifacio. Sardinien erreicht zu- sammen mit den kleineren, vorgelagerten Inseln eine Küstenlänge von 1848 km. Die Küstenlinie verläuft wegen der harten und felsigen Boden- struktur relativ geradlinig. Dennoch gibt es tiefe, weite Buchten und kleine Inseln. Windverhältnisse: Zwischen Sardinien und Sizilien herrscht mediterranes Klima mit heißen Sommern und milden Wintern. Im Frühjahr und Herbst sind die Temperaturen angenehm warm. Es gibt jede Menge Sonnen-stunden und selten Regen. Die beste Zeit zum Segeln ist von April/Mai bis September/Oktober. Das Revier bietet ideales Segelwetter, allerdings sollte man den Wind nicht unterschätzen. An der nördlichen und westlichen Küste Sardiniens sind die Winde ziemlich konstant. Der recht starke Meastrale aus West/Nordwest und der heiße Shirocco aus Süd/Südost sorgen für sportliche Segelbedingungen. Der berüchtigte Düseneffekt zwischen Korsika und Sardinien in der Straße von Bonifacio erhöht die Windstärke um 1 bis 2 Bft. An der Südküste überwiegen umlaufende Winde und im Osten herrschen Süd- und Südost-Winde vor. Anreise/Flughafen Der Flughafen Palermo-Boccadifalco wird zwischen 30 und 60 km entfernt sein, je nach dem, wo wir Platz finden. Abreise/Flughafen Der Flughafen Cagliari wird zwischen 10 und 30 km entfernt sein, je nach dem, wo wir Platz finden. Bordkasse Zum Törnpreis kommt noch die Bordkasse dazu, woraus die Touristenabgabe, das Leben an Bord und die Kosten für Hafengebühren und Diesel bezahlt werden.
One Way Törn von Kreta (GR) nach Sizilien (IT)
Dauer
von - bis
Kojen in Doppel- kabine
kompl. Yacht max. 6 P.
für euch frei gestaltbar 7, 8, 9, oder 10 Tage sind möglich
? ?
Di. 08.08.23 - Fr. 18.08.23
6 frei
frei Preis auf Anfrage

Meilentörn ca. 250 sm + Nachtfahrt

Welle Kontakt
Fix geplante Törns
Ausgebucht
Törn-Zeitraum frei gestaltbar
Allgemeines Wir werden im Norden von Sizilien den Törn starten und im Süden Sardiniens unser Ziel erreichen. Dabei segeln wir an den Westlichen Inseln von Sizilien Levanzo und Marettimo vorbei und werden dabei aber auch einen Landausflug einplanen. Die Nachtfahrt werden wir je nach Wind- u. Mondverhältniss anpassen. Sardinien ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und liegt 202 km vom italienischen Fest-land entfernt. Nördlich in 12 km Entfernung befindet sich die französische Insel Korsika, getrennt durch die Straße von Bonifacio. Sardinien erreicht zu- sammen mit den kleineren, vorgelagerten Inseln eine Küstenlänge von 1848 km. Die Küstenlinie verläuft wegen der harten und felsigen Boden-struktur relativ geradlinig. Dennoch gibt es tiefe, weite Buchten und kleine Inseln. Windverhältnisse: Zwischen Sizilien und Sardinien herrscht medi- terranes Klima mit heißen Sommern und milden Wintern. Im Frühjahr und Herbst sind die Temperaturen angenehm warm. Es gibt jede Menge Sonnenstunden und selten Regen. Die beste Zeit zum Segeln ist von April/Mai bis Sep- tember/ Oktober. Das Revier bietet ideales Segelwetter, allerdings sollte man den Wind nicht unterschätzen. An der nörd- lichen und westlichen Küste Sardiniens sind die Winde ziemlich konstant. Der recht starke Meastrale aus West/Nordwest und der heiße Shirocco aus Süd/Südost sorgen für sportliche Segelbe-dingungen. Der berüchtigte Düsen- effekt zwischen Korsika und Sardinien in der Straße von Bonifacio erhöht die Windstärke um 1 bis 2 Bft. An der Südküste überwiegen umlaufende Winde und im Osten herrschen Süd- und Südost- Winde vor. Anreise/Flughafen Der Flughafen Palermo-Boccadifalco wird zwischen 30 und 60 km entfernt sein, je nach dem, wo wir Platz finden. Abreise/Flughafen Der Flughafen Cagliari wird zwischen 10 und 30 km entfernt sein, je nach dem, wo wir Platz finden.. Bordkasse Zum Törnpreis kommt noch die Bordkasse dazu, woraus die Touristenabgabe, das Leben an Bord und die Kosten für Hafengebühren und Diesel bezahlt werden.
nach oben
Hegig Logo
Facebook Logo
© 2021
One Way Törn Di. 08.08. - Fr. 18.08.23 Segeln wir von Sizilien (IT) nach Sardinien (IT)
One Way Törn  Sizilien (IT) - Sardinien (IT)

Meilentörn ca. 250 sm + Nachtfahrt

Doppelkabine
/
Einzelkabine
(2 Personen)
(alleine in Doppelkabine)
Preis / Person
Dauer
Aufschlag (50 %)
€ 550,-
7 Tage
€ 275,-
€ 622,-
8 Tage
€ 311,-
€ 690,-
9 Tage
€ 345,-
€ 756,-
10 Tage
€ 378,-
One Way Törn von Kreta (GR) nach Sizilien (IT)
Dauer
von - bis
Kojen in Doppel- kabine
kompl. Yacht max. 6 P.
für euch frei gestaltbar 7, 8, 9, oder 10 Tage sind möglich
? ?
Di. 08.08.23 - Fr. 18.08.23
6 frei
frei Preis auf Anfrage